Feste feiern

Weihnachtsrezept: Vanille-Punsch

Dieser Vanille-Punsch mit Eiern, Rum und Weisswein wärmt Sie an kühlen Wintertagen. Sei es in der Skihütte oder im Flachland. Wir zeigen Ihnen, wie Sie dieses Wintergetränk ganz einfach selber zubereiten können.

 Weihnachtsrezept: Wärmender Vanille-Punsch
Vanille-Punsch mit Eiern, Rum und Weisswein

 Das braucht's  

  • 5 Eier
  • 175 g Zucker
  • 75 ml Rum
  • 75 ml Wasser
  • 1 Vanilleschote
  • Abrieb und Saft einer Zitrone
  • 500 ml Weisswein

So geht's

  1. Eier, Zucker, Rum, Zitronensaft, Wasser, das Mark der Vanilleschote und abgeriebene Zitronenschale im Wasserbad verrühren und mit dem Weißwein aufgießen.
  2. Das Wasser langsam erhitzen und währenddessen ständig rühren, damit das Gemisch nicht stockt.
  3. Nach kurzer Zeit ist die Flüssigkeit etwas dickflüssiger und verzehrfertig.

Tipp

Der warme Eierpunsch passt auch sehr gut zu Vanilleeis. Da sich Eierpunsch aber nicht zum erneuten Erwärmen eignet, am besten sofort vernaschen.

  • Artikel von:
  • hausinfo, zvg
  • Bild:
  • zvg