Welches Haustier passt zu mir?

Resultat Haustier-Test: Meerschweinchen und Co.

Ihr bester tierischer Freund könnte ein Meerschweinchen oder ein anderer Nager sein.

Zu Ihnen passen Meerschweinchen.
Zu Ihnen passen Meerschweinchen.

Sie haben genügend Platz im Haus oder einen grossen Garten, viel Zeit für den Unterhalt des Geheges und Verständnis dafür, dass Ihr Tier (Mäuse und Ratten ausgenommen) – entgegen der teils immer noch verbreiteten landläufigen Meinung – nicht geknuddelt oder herumgetragen werden will. Mit viel Geduld kann man jedoch erreichen, dass einzelne Individuen mit der Zeit zutraulich werden.

Haltung

Meerschweinchen sind sehr soziale Tiere. Über ihre Stimme, mit der sie eine Vielzahl von Lauten produzieren können, kommunizieren sie miteinander. Meerschweinchen werden am besten in kleinen Harems mit einem Männchen und ein bis sechs Weibchen oder in einer reinen Weibchengruppe gehalten. Ideal ist eine fuchs- und mardersichere sowie witterungsgeschützte und teilweise beschattete Freilandhaltung in einem Aussengehege von mindestens vier Quadratmetern Grundfläche. Da Meerschweinchen Fluchttiere sind, benötigt jedes Meerschweinchen mindestens einen eigenen Unterschlupf. Zur Beschäftigung der Meerschweinchen sind eine abwechslungsreihe Fütterung und «Neuigkeiten» im Gehege geeignet.

Haltung und auch Vorlieben der verschiedenen Nager sind sehr unterschiedlich. Informieren Sie sich, ob für Sie allenfalls eher ein Hamster, Kaninchen oder Mäuse geeignet sind. Einige dieser Tiere sind für die reine Innenhaltung geeignet.

So kommen Sie zu Ihren Tieren

  • Meerschweinchen und andere Nager finden Sie im Tierheim, im Zoofachhandel oder bei einem Züchter mit artgerechter Haltung.
  • Lassen Sie sich von einer Vertrauensperson aus Ihrem Umfeld beraten, die sich mit Meerschweinchen oder anderen Nagern auskennt.

Weitere Informationen

  • Artikel von:
  • hausinfo
  • Bild:
  • istockphoto