Heizung, Lüftung und Klima

Die Wahl des richtigen Heizsystems

Er spricht sich für Gebäude mit einem niedrigen Energieverbrauch aus statt gegen Ölheizungen: Der Energieberater Christian Zeyer argumentiert ausserhalb gängiger Schwarz-Weiss-Schemata. Im Interview nimmt er Stellung zu den Vor- und Nachteilen einzelner Heizsysteme.

 Christian Zeyer spricht über die Wahl des richtigen Heizsystems
Vor- und Nachteile einzelner Heizsysteme

(mei) Herr Zeyer, inwieweit ist die Wahl eines Heizsystems heute ein Glaubenskrieg?

Es gibt Gebäude, die wenig Energie verbrauchen und somit nachhaltig sind, und es gibt solche mit einem hohen Energieverbrauch. Das ist das Entscheidende, worauf wir uns konzentrieren sollten. So ist mir ein gut isoliertes Gebäude mit einer Ölheizung lieber als eine Villa Durchzug mit Holzheizung. Das heisst nun aber nicht, dass es in einem gut isolierten Gebäude zwischen den einzelnen Heizsystemen punkto Ökologie keine graduellen Unterschiede gibt. Wärmepumpen und Holzheizungen sind hier schon eher im Vorteil.

 

Zur Person

Christian Zeyer ist Co-Gründer und -Inhaber von E plus U, einem Energie- und Umweltberatungsbüro, das vor allem Energiekonzepte für Private und Gemeinden erstellt. Zudem ist Zeyer Co-Geschäftsführer von Swisscleantech. 

Links:

E plus U

  • Artikel von:
  • hausinfo
  • Bild:
  • istockphoto