Kooperation mit

Dossier: Sicher heizen mit Cheminée, Elektroofen und Co.

Cheminée
Mit einem Cheminée sorgen Sie für eine wohlige Atmosphäre im Wohnzimmer.
In der kalten Jahreszeit können Sie mit einem Cheminée, Elektroofen oder einer Gasfeuerstelle für zusätzliche Wärme und eine behagliche Atmosphäre sorgen. Um die Gefahren eines Brandes, einer CO-Vergiftung oder Gas-Explosion zu vermeiden, müssen die Anlagen fachgerecht installiert und betrieben werden. In diesem Dossier haben wir alles Wissenswerte für Sie zusammengestellt (inkl. Checkliste zum Downloaden).

1x jährlich Lassen Sie Ihre Heizungsanlagen zu Beginn jeder Heizperiode von Fachleuten prüfen und warten.

1 Meter Damit keine Brandgefahr besteht, muss Brennholz abgeschirmt hinter einer Abschrankung im Abstand von einem Meter vom Feuerungsaggregat entfernt gelagert werden.

72 Stunden Asche sollte unbedingt 72 Stunden gelagert werden, bevor sie entsorgt wird. Denn auch nach mehreren Stunden kann vermeintlich kalte Asche noch Brände auslösen.

  • Artikel von:
  • hausinfo
  • Bildmaterial:
  • gettyimages